FRAUENKURSE (JEDEN ALTERS)

 

Die persönlichen psychischen und physischen Möglichkeiten der Selbstbehauptung optimieren!

 

 

Im Mittelpunkt der power4me Kurse stehen folgende Themen:
  • Ermutigung zum Vertrauen in die eigenen Gefühle
  • Grenzen setzen und diese effektiv - im Notfall auch körperlich verteidigen
  • Gefahren in aktuellen Alltagssituationen rechtzeitig erkennen und auf subjektiv erlebte Grenzverletzungen und sexuelle Übergriffe rasch zu reagieren.
  • Aufbauend auf persönliche Stärken und Möglichkeiten individuelle Selbstverteidigungsstrategien zu erarbeiten.
  • Kennen lernen und üben der eigenen Stimme! Überwinden von Hemmungen!
  • Das Üben von verschiedenen Abwehrtechniken, Befreiungsgriffen und Notwehrstrategien stärkt die Persönlichkeit der Frauen.
  • Vermittlung von Tipps und Tricks für den Einsatz von Alltagsgegenständen in der Selbstverteidigung und Information zum Thema Notwehr, Beratungsstellen, Anzeigemodalitäten u.v.m.
  • Die Teilnehmerinnen im Kurs erleben, dass körperliche Gewalt auch von Frauen erfolgreich abgewehrt werden kann, die keine sportlichen Vorkenntnisse besitzen.

 

Selbstbehauptungstraining unterstützt vor allem allgemein präventives Verhalten und fördert die Handlungskompetenzen der Frauen, speziell im privaten Bereich. Sozialisierte Verhaltensmuster sollen hinterfragt werden.
Zur Abwehr von spontanen Gewalttaten im öffentlichen Bereich (aber auch bei Konflikten mit vertrauten Personen) dienen effektive Selbstverteidigungsmethoden und Notwehrtechniken.

 

Umsetzung:
  • Gesprächsrunden, Diskussionen
  • Gruppentraining
  • aktives Üben von Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsstrategien
  • Visualisieren

 

FRAUENKURSE auf Anfrage.

 

nach oben